Blog und News

Neuigkeiten aus dem Bereich Finanzen und Versicherungen

Versicherungene: Grobe Fahrlässigkeit als wichtiger Deckungsbaustein

  • Uncategorized
  • Kommentare deaktiviert für Versicherungene: Grobe Fahrlässigkeit als wichtiger Deckungsbaustein

Welche Auswirkungen ein Fehlen der „Deckung für grob fahrlässig verursachte Schäden“ in Ihrem Versicherungsvertrag haben kann, zeigt ein einfaches Beispiel: Sie zünden in Ihrem Wohnzimmer einige Kerzen an, vergessen aber beim Verlassen der Wohnung darauf, die Kerzen wieder auszublasen. Kurz darauf steht Ihre Wohnung in Flammen, zusätzlich verweigert Ihre Haushaltsversicherung einige Tage später die Schadenzahlung. Leider zurecht, wie einige Gerichtsurteile bereits bestätigt haben: wer einen Raum verlässt, in dem noch Kerzen brennen, handelt grob fahrlässig und verliert damit seinen Versicherungsschutz. Gleiches gilt übrigens auch für Ihre KFZ-Kaskoversicherung, falls Sie eine rote Ampel überfahren.

Um dieser Gefahr zu entgegnen, bieten machen Versicherungsgesellschaften bereits eine Deckung für grob fahrlässig verursachte Schäden an – wir werden Sie dazu in den nächsten Wochen kontaktieren, um nach Möglichkeit diesen wichtigen Baustein in Ihre Eigenheim-, Haushalts- oder KFZ-Versicherung einzuschließen.

Back to top